18 September 2018
12° calendar-image 29°
partnerstadt-beziehungen
Partnerstadt-Beziehungen
2013 ist das Jahr der Jahrestage der...
eger-auf-dem-himmel
Eger auf dem Himmel
Die Bewohner von Eger sind berechtigterweise...
traditionen-in-eger
Traditionen in Eger
In Eger ist es wichtig die Traditionen zu...
helden-von-eger
Helden von Eger
1552 ist eine wichtige Jahreszahl in der...
die-burg-von-eger
Die Burg von Eger
Eines des bekanntesten Symbols der...
geza-gardonyi-l3
Géza Gárdonyi
Einer der bekanntesten literarischen...
die-stadt-wird-erneuert
Die Stadt wird erneuert
Für Eger ist es wichtig die Werte zu...
turkische-erinnerungen
Türkische Erinnerungen
Die Stadt bewahrt zahlreiche Erinnerungen...
kirchenturme-in-eger
Kirchentürme in Eger
Die Ansicht von Eger beherrschen...
eger-1552-souvenirgesch-ft
EGER 1552 SOUVENIRGESCHÄFT
Das Geschäft bietet für die Interessenten...

Basilika von Eger

#ARTICLE_DATE_LETREHOZVA#: 21 Februar 2013  |  Hergestellt: 15 Juni 2015

Basilika von Eger Heiliger Apostel und Evangelist Hl. Johann.


Der einzige klassizistische Bau von Eger, die zweitgrößte Kirche Ungarns ist die Basilika. Gebaut wurde sie nach den Plänen von József Hild auf die Bestellung des Erzbischofs Pyrker. Die auf dem Platz vor der Kathedrale stehenden Skulpturen sind Werke von Marco Casagrande. Die Orgel der Kathedrale lieferte die Salzburger Firma Moser Ende des 19. Jahrhunderts. In der Hauptsaison (15. Mai - 15. Oktober) können sich die Interessenten jeden Tag in den Mittagsstunden eine Orgelvorführung anhören. „Das Herz, das für Eger schlug, soll Eger gehören" - dies war der letzte Wunsch des Erbauers, des Erzbischofs János Pyker, dessen Herz auch heute noch im zentralen Teil der Krypta der Basilika aufbewahrt wird.


„Die Schönheit des Hauses Gottes und die hier strömende Gnade soll unser aller Herz mit Freude und Frieden füllen!"

 

 

Adresse: 3300 Eger, Pyrker tér 1.

Tel.: +36 36-420-970 | Karte zeigt | www.eger-bazilika.plebania.hu | bazilika.eger@gmail.com



< Zurück