16 Dezember 2018
calendar-image
partnerstadt-beziehungen
Partnerstadt-Beziehungen
2013 ist das Jahr der Jahrestage der...
eger-auf-dem-himmel
Eger auf dem Himmel
Die Bewohner von Eger sind berechtigterweise...
traditionen-in-eger
Traditionen in Eger
In Eger ist es wichtig die Traditionen zu...
helden-von-eger
Helden von Eger
1552 ist eine wichtige Jahreszahl in der...
die-burg-von-eger
Die Burg von Eger
Eines des bekanntesten Symbols der...
geza-gardonyi-l3
Géza Gárdonyi
Einer der bekanntesten literarischen...
die-stadt-wird-erneuert
Die Stadt wird erneuert
Für Eger ist es wichtig die Werte zu...
turkische-erinnerungen
Türkische Erinnerungen
Die Stadt bewahrt zahlreiche Erinnerungen...
kirchenturme-in-eger
Kirchentürme in Eger
Die Ansicht von Eger beherrschen...
eger-1552-souvenirgesch-ft
EGER 1552 SOUVENIRGESCHÄFT
Das Geschäft bietet für die Interessenten...

St. Bernhard Zisterzienserkirche Heiliger Franziskus Borgia

#ARTICLE_DATE_LETREHOZVA#: 21 Februar 2013  |  Hergestellt: 15 Juni 2015

An der Stelle der Kirche stand ursprünglich eine muslimische Moschee. Das Grundstück bekamen die Jesuiten, die 1699 ihr Ordenshaus und ihre Kirche zu bauen begannen.


Das Ordenshaus wurde 1727 fertig gestellt, in der Kirche lasen sie ab 1733 die Messe, aber vollständig wurde sie erst später im Barockstil beendet, die innere Vorhalle trägt Merkmale des Rokokos. Ihr Hauptaltar wurde 1769 gefertigt, ist das Werk von Anton Kraus und ist einer der ausgezeichnetsten Werke der heimischen barocken Bildhauerei.

 

3300 Eger, Széchenyi u.15 | Karte zeigt | www.ciszterciekegerben.hu | mail@ciszterciekegerben.hu



< Zurück