18 Januar 2018
calendar-image 18°

Kirchengalerie

#ARTICLE_DATE_LETREHOZVA#: 21 Februar 2013  |  Hergestellt: 12 Juni 2015

Eine der traurigsten Denkmäler der Stadt Eger ist die ehemalige Kirche des Trinitarier-Ordens.


 

 

KIRCHENGALERIE         

Eger, Trinitárius u. 5.

 

Es ist kein Zufall, dass die alten Bewohner von Eger sie als "Schlechte Kirche" erwähnten, da in ihrer Geschichte von etwa 250 Jahren sich in die Länge ziehende Bauarbeiten, überlassen ihrem Schicksal und Versuche der Nutzbarmachung aufeinander folgten.
Die Kirchengalerie ist ein vom Frühling bis zum Herbst geöffneter wunderschöner Ausstellungsort von 650 m2, wo in erster Linie die Werke der einheimischen zeitgenössischen Großen der bildenden Künste gezeigt werden.

 



< Zurück