25 Juni 2018
12° calendar-image 29°
partnerstadt-beziehungen
Partnerstadt-Beziehungen
2013 ist das Jahr der Jahrestage der...
eger-auf-dem-himmel
Eger auf dem Himmel
Die Bewohner von Eger sind berechtigterweise...
traditionen-in-eger
Traditionen in Eger
In Eger ist es wichtig die Traditionen zu...
helden-von-eger
Helden von Eger
1552 ist eine wichtige Jahreszahl in der...
die-burg-von-eger
Die Burg von Eger
Eines des bekanntesten Symbols der...
geza-gardonyi-l3
Géza Gárdonyi
Einer der bekanntesten literarischen...
die-stadt-wird-erneuert
Die Stadt wird erneuert
Für Eger ist es wichtig die Werte zu...
turkische-erinnerungen
Türkische Erinnerungen
Die Stadt bewahrt zahlreiche Erinnerungen...
kirchenturme-in-eger
Kirchentürme in Eger
Die Ansicht von Eger beherrschen...
eger-1552-souvenirgesch-ft
EGER 1552 SOUVENIRGESCHÄFT
Das Geschäft bietet für die Interessenten...

Kirchengalerie

#ARTICLE_DATE_LETREHOZVA#: 21 Februar 2013  |  Hergestellt: 12 Juni 2015

Eine der traurigsten Denkmäler der Stadt Eger ist die ehemalige Kirche des Trinitarier-Ordens.


 

 

KIRCHENGALERIE         

Eger, Trinitárius u. 5.

 

Es ist kein Zufall, dass die alten Bewohner von Eger sie als "Schlechte Kirche" erwähnten, da in ihrer Geschichte von etwa 250 Jahren sich in die Länge ziehende Bauarbeiten, überlassen ihrem Schicksal und Versuche der Nutzbarmachung aufeinander folgten.
Die Kirchengalerie ist ein vom Frühling bis zum Herbst geöffneter wunderschöner Ausstellungsort von 650 m2, wo in erster Linie die Werke der einheimischen zeitgenössischen Großen der bildenden Künste gezeigt werden.

 



< Zurück